Schulanmeldung zu weiterführenden Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Bitte schaue dir diese Infos zur Anmeldung an weiterführenden Schulen genau an und folge auch den Links. Für Fragen steht dir dein BuL-Lehrer sehr gerne mit Rat und Tat beiseite. Wir Lehrer von der PTS empfehlen dir, dich bei einer weiterführenden Schule anzumelden! Nur dann kannst du am Schuljahresende frei entscheiden "Ich besuche eine weiterführende Schule" oder "Ich starte eine Lehrausbildung"!

Aufnahmsverfahren für 2021/22

  • Anmeldezeitraum: 1. und 2. Woche des zweiten Semesters (15. Februar - 26. Februar 2021)
  • Die Anmeldung erfolgt bei der Erstwunschschule
  • Heuer erfolgt die Anmeldung zeitlich gestaffelt unter Einhaltung der Hygienebestimmungen - genauere Informationen dazu kurz vor der Anmeldung
  • Mitzubringen sind das Original der Schulnachricht mit ausgefülltem Reihungsformular auf der Rückseite sowie das ausgefüllte Anmeldeformular

Informationen zum Aufnahmeverfahren Hier kannst du die Aufnahmechancen für die Schulformen der 9. Schulstufe berechnen lassen: Chancenrechner

Unterricht nach den Semesterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, geschätzte Eltern,

heute Nachmittag ist der Erlass des Bildungsministeriums eingetroffen. Dieser beinhaltet die Regelung für den Schulbetrieb ab dem 15.02.2021 – also nach den Semesterferien. Ab diesem Zeitpunkt werden wir uns im Schichtbetrieb befinden.

Dieser wird wie folgt ablaufen:

  • Alle Klassen werden in ihre Coachgruppen (a/b) aufgeteilt.
  • Der Präsenzunterricht findet abwechselnd am MO und DI oder MI und DO statt. Die Einteilung dafür ist auch im Anhang zu finden.
  •  Für die Tage, an denen Ihr Kind nicht zum Präsenzunterricht eingeteilt ist, erhält es Arbeitsaufträge über Teams.
  • Am Freitag wird vorläufig immer Distance- Learning- Tag sein.

Sportunterricht:

  • Findet wieder im Freien und in Straßenkleidung statt.

Werkunterricht (Fachpraxis):

  •  Findet wieder in Kleingruppen statt.

Homeschooling-Phasen

Viele Eltern berichten über gute Erfahrungen, wenn sie gemeinsam mit Ihrem Kind immer wieder die abzuarbeitenden Aufträge durchsehen. Ihr Kind darf Ihnen seinen/ ihren Teams Zugang sehr gerne weitergeben. Dies ermöglicht Ihnen auch auf einfachem Wege, selber mit den Lehrpersonen schriftlich, via Telefonie oder Videochat in Kontakt zu treten.

  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Bundesministerium ausdrücklich darauf hinweist, nicht erbrachte Leistungen und Arbeitsaufträge mit „Nicht Genügend“ zu beurteilen.

Handhabung der Betreuung in der Schule:

  • Das Angebot der Betreuung soll laut der Verordnung von den Erziehungsberechtigten nur dann in Anspruch genommen werden, wenn eine häusliche Betreuung sonst nicht sichergestellt ist.
  • Möchten Sie als Erziehungsberechtigte Ihren Sohn/ Ihre Tochter anmelden, so bitten wir Sie dies schriftlich beim Coach Ihres Kindes zu tun. (Am besten via Teams- Ihr Kind hat den Zugang und den Kontakt der Lehrperson)

    Hygienemaßnahmen, die das Ministerium für uns vorsieht:

    • Ab der neunten Schulstufe ist das Tragen der  FFP2 Maske verpflichtend vorgesehen. Wir werden uns sehr bemühen, regelmäßige Maskenpausen einzuräumen und die Räume gut zu durchlüften.
    • Die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Betreuung ist laut dem Schreiben, ein Nachweis eines negativen Antigen- Tests. Dieser wird kostenlos am Schulstandort durchgeführt.

    Masken- bzw. Testverweigerung:

    • Befürworten Sie oder Ihr Kind die Hygienemaßnahmen nicht, so bitte ich Sie Kontakt mit der Direktion aufzunehmen (sofern Sie dies noch nicht getan haben). Dies gilt auch, wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und nun einer Testung bzw. dem Tragen einer Maske zustimmen.

    Semesternachrichten:

    • Die Semesternachrichten sind bereits gedruckt und werden am ersten Schulbesuchstag nach den Ferien ausgehändigt.

    Individuelles Schnuppern im März:

    • Ist laut Verordnung weiterhin möglich.
    • Termin: 1- 4. März
    • Bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei der Suche nach einer geeigneten Schnupperstelle!
    • Auch der Dienstleistungssektor sollte nun wieder etwas zugänglicher sein!

    Schulsozialarbeit:

    • Das Betreuungsangebot der IFS Schulsozialarbeit darf weiterhin angeboten werden. Bitte zögern Sie nicht, Frau Schoder- Mark zu kontaktieren. Auch sie ist über Teams, oder unter folgender Nummer erreichbar: 0664/ 60 88 41 35  

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Semesterferien und möchten uns für die gelungene Zusammenarbeit und das positive Feedback der vergangenen Wochen herzlich bedanken! 

    Auch wir möchten Ihnen und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, für das Durchhalten und die erbrachten Leistungen gratulieren! Die Semesterzeugnisse spiegeln trotz sehr schwierigen Bedingungen Großteils hervorragende Leistungen wieder! Sollte bei dem Einen oder Anderen der Wunsch bestehen, einige Noten zu verbessern, so sehen wir diesem Vorhaben positiv entgegen und freuen uns Euch auch im Sommersemester unterstützen zu dürfen!

    Noch ist Vieles möglich!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Bettina Prax

    Für das Team der PTS


    Anhang:

    Studie „Lernen in Zeiten von Corona“

    Liebe Schülerinnen und Schüler,

    ein Forschungsteam der Universität Wien führt aktuell eine Studie zum Thema „Lernen in Zeiten von Corona“ durch. Sie interessieren sich dabei für eure Erfahrung mit dem Distance-Learning. Wie geht es euch diesmal beim Lernen? Was hat sich im Vergleich zum ersten Lockdown verändert?

    Wenn du deine Erfahrungen mit den Forschern der Uni Wien teilen willst, klicke auf diesen Link:

    Weitere Informationen zur Studie findest du unter folgendem Link: https://lernencovid19.univie.ac.at   

    Beste Grüße

    Euer Team der PTS Bludenz

     

    Aktuelles: Distance Learning ab 17.11.2020 (stand 15.11.2020)

    Sehr geschätzte Eltern,

    wie sie sicher den Medien entnommen haben, kommt auf uns ab Dienstag, den 17. November 2020 bis einschließlich Freitag, den 4. Dezember eine Phase des Distance - Learnings zu. Diese Information ist uns nun auch seitens des Bildungsministeriums bestätigt worden. Den diesbezüglichen Elternbrief des Ministeriums finden sie hier -> Link

    Am kommenden Montag, den 16. November 2020 haben wir deshalb einen Vorbereitungstag für uns als Schulgemeinschaft geplant:

    Uhrzeit

    Klasse/Fachbereich

    Bemerkung

    8:45 - 10:15

    P1,P2,P3/ Technik

    Maskenpflicht (MNS) – auch während den Stunden

    Bitte Schultasche mit Notizblock und Schreibzeug, sowie Tragtaschen zum Materialtransport mitbringen.

    10:15- 10:45

    Gruppenwechsel

    Ziel: möglichst wenig Berührungspunkte schaffen

    10:45- 12:15

    P4,P5,P6/ Dienstleistung

    Maskenpflicht (MNS) – auch während der Stunde

    Bitte Schultasche mit Notizblock und Schreibzeug, sowie Tragtaschen zum Materialtransport mitbringen.

     

    Ziel des Vormittages ist es, uns gemeinsam auf das Distance- Learning vorzubereiten und alle mit entsprechenden Lern- und Arbeitspaketen auszustatten. Vorab ist es uns wichtig Ihnen folgende Kommunikationswege mitzuteilen:

     

    Kommunikationskanal

    Zwischen…

    Anmerkung

    MS Teams

    SchülerInnen  und Lehrpersonen

    Über Teams werden Ihre Kinder unterrichtet, bekommen Aufgaben, können Aufgaben abgeben und mit Lehrpersonen chatten. Ihr Kind hat bereits einen Zugang und ist im Rahmen des Unterrichts auf den Umgang mit Teams vorbereitet worden.

    E-Mail

    Schulleitung/ Lehrpersonen und Eltern

    Für Informationsschreiben, Briefe des Ministeriums, Austausch.

    Eine Bitte: Wenn Sie ein Gespräch bzw. eine Frage an eine Lehrperson haben, suchen Sie bitte zuerst den direkten Kontakt zu dieser Lehrperson. Die Emailadressen der Lehrpersonen finden Sie im internen Bereich unserer Schulhomepage (siehe nächstes Feld) 

    Homepage

    Interner Bereich für SchülerInnen/ Eltern/ Lehrpersonen

    Benutzername: pts-insider

    Kennwort: Bludenz

    Wir haben auf unserer Homepage einen internen Bereich eingerichtet. Dieser ist für:

    • Aktuelle Informationen bzw. Ankündigungen
    • Einblick in den etwas anderen Schulalltag
    • Und als Rückfallebene (falls MS Teams überlastet ist) gedacht.
    • Hier finden Sie auch die Mailadressen zur direkten Kontaktaufnahme mit den Lehrpersonen. 
     

     

    Natürlich werden im Rahmen des Unterrichts auch noch andere Onlineformate verwendet. Wie zum Beispiel:

    MyLehre, TalenteLoop oder die Helbling E-Zone

    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen den Start in das Distance - Learning etwas erleichtern zu können. Hier finden sie noch ein Informationsblatt des Bildungsministeriums  mit wertvollen Tipps zur Gestaltung des Alltags während der Zeit des Distance - Learning.

    Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe. Als Schulgemeinschaft werden wir auch diesen Lockdown gemeinsam meistern! Sollten Schwierigkeiten auftreten zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Ihre Kinder leisten täglich Großartiges und haben in der letzten Zeit sehr viel Reife im Umgang mit dieser Krise bewiesen!

    Somit verbleiben wir mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie. Bleiben Sie gesund!

        Bettina Prax

    Für das Team der PTS Bludenz

    Aktuell 14.11.2020

    Sehr geehrte Eltern,

    aus gegebenen Anlass, ist es mir ein Anliegen mich bei Ihnen zu melden. Wie Sie sicher alle wissen, drehen sich die Diskussionen um das Thema „Homeschooling“ auf Hochtouren. Derzeit warten wir sehr gespannt auf eine Entscheidung der Schulbehörden. Die Erfahrung der letzten Zeit hat gezeigt, dass die Schulen keinen großen Informationsvorsprung den Medien gegenüber haben. Das heißt, es ist damit zu rechnen, dass Sie als Elternteil gewisse Informationen schon im Vorfeld aus den Medien erfahren werden. Wir als Schule sind angehalten, auf behördliche Bestätigung jeglicher Information zu warten. Ich versichere Ihnen, dass ich Sie schnellstmöglich über etwaige offizielle Neuerungen informiere. Es ist mir wichtig Ihnen mitzuteilen, dass wir auf alle Eventualitäten entsprechend vorbereitet sind.

    Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich bei Ihnen für die bislang hervorragende Zusammenarbeit bedanken. Wir sind auch sehr stolz, mit welcher Reife Ihre Kinder mit der herausfordernden Thematik umgehen und wie offen sie für neue Herausforderungen (beispielsweise MS Teams) sind.

    Somit verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

    und bleiben Sie gesund,

     

    Bettina Prax

    Direktorin