Elternbrief zur aktuellen Corona-Situation

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Bundesministerium hat gestern Abend neue Sicherheitsmaßnahmen erlassen, welche dazu beitragen sollen, das Infektionsgeschehen abzuflachen.

Aus diesem Grund befinden wir uns ab heute, 15.11.2021 in einer zweiwöchigen Sicherheitsphase:

  • Ab heute gelten die Regelungen der Risikostufe III
  • Alle Schüler*innen (auch geimpfte und genesene) nehmen wieder an den Testungen teil. Vorläufig vorgesehen sind 1x PCR und 2x Antigen
  • Es gilt generelle FFP2-Maskenpflicht für alle Schüerl*innen und Lehrpersonen im gesamten Gebäude, auch im Unterricht.
  • Schulveranstaltungen müssen leider entfallen.

Aktive Pausen:                                                                                                                        

Im Hinblick auf das Wohlbefinden unserer Schüler*innen im Schulalltag mit FFP2-Maske sind wir bemüht, bestmögliche Lösungen zu finden. Da das durchgehende Tragen von Masken an uns allen zehrt, möchten wir in jeder Unterrichtseinheit eine aktive Pause an der frischen Luft einräumen. Dies ermöglicht das Abnehmen der Maske für ca. 10 Minuten zwischen zwei Unterrichtseinheiten. Wir sehen dies als Chance, den Schulalltag für uns als Schulgemeinschaft so angenehm wie möglich zu gestalten.

Aus diesem Grund bitten wir Sie um folgende Mithilfe:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind wetterfeste und den Temperaturen angepasste Kleidung trägt.
  • Ideal wäre das Mitgeben eines Regenschirms, welcher im Spind aufbewahrt werden kann und somit immer griffbereit steht.
  • Was die Masken anbelangt, so möchten wir Sie darauf hinweisen, dass diese in regelmäßigen Abständen gewechselt werden müssen. Bitte geben Sie Ihrem Kind genügen Masken für den Schulalltag mit.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!                                                                                                

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familien,

Bettina Prax